Herzlich Willkommen auf den Internetseiten
www.webtob.com & www.buddecke.de


 

Bombengeschwader der Obersten Heeresleitung 3
(Bogohl 3) im Juni 1917


Verleihung des Orden Pour le merite an den Führer des Bogohl 3, Hauptmann Ernst Brandenburg (O) am 14.06.1917.
Brandenburg´s Pilot Oblt. Hans-Ulrich von Trotha steht neben ihm an diesem Tag.
5 Tage später, am 19.06.1917 starb von Trotha bei einem Flugzeugabsturz bei Bad Kreuznach. Dabei wurde auch
Ernst Brandenburg schwer verletzt. Somit ist dieses Foto zwischen dem 14.06. und 19.06.1917 entstanden.
Unter ihnen auch Oblt. Martin Gerlich (O).

Zu Gast beim Bogohl 3 im Kriegsjahr 1917.
Das Bogohl 3 wurde am 03.04.1917 aufgestellt und bestand bis Kriegsende.
Das Geschwader umfasste die Bombenstaffeln 13 - 18.